Yoga-Reinigugswoche

Alle Yoga KRIYAS (Ausleitungstechniken) in Verbindung mit der Hatha Yoga Praxis und der Ernährungsumstellung, der Massage, dem Saunabesuch und dem Wandern an frischer Luft, helfen deinem Körper Gifte und Schlacken auszuscheiden. Dadurch werden deine Selbstheilungskräfte ganz natürlich aktiviert und dein Immunsystem gestärkt. Zusammen mit der körperlichen Reinigung und Verjüngung, der Gewichtsregulierung und der Straffung des Gewebes, werden auch immer seelischer und geistiger Ballast abgegeben. Blockierte Energien werden frei und du fühlst dich vitaler, voller Lebensfreude und strahlender Gesundheit.

KRIYAS – DIE REINIGUNGEN IM YOGA: 
Wird unser Körper nicht auch von Zeit zu Zeit von Innen gereinigt, wird unser Bemühen in der Yogapraxis um Gesundheit und Ausgeglichenheit mitunter erheblich erschwert. Hier setzen wir nun die uralten Kriyas (Reinigungsübungen) des Yoga ein. Yoga kommt auch hier dem Ideal der Einfachheit entgegen; es wird nur verwendet, was universell verfügbar ist: Wasser und Salz. Gereinigt wird über alle Körperöffnungen und spezielle Reinigungsatmungen. Die Ernährungsumstellung während der Zeit der Reinigung ist unerlässlich und wird individuell besprochen.

brigitte_logoWenn du jetzt neugierig geworden bist auf unsere Yoga-Reinigungswoche, dann schau doch mal, wie es der  Brigitte bei uns gefallen hat. Hier findest Du den entsprechenden Artikel über die Reinigungswoche.

Tagesablauf

1. TAG – SAMSTAG
  Anreise, Übergabe des Handbuchs, Vorstellung und Besprechung des Kurverlaufs.

2. bis 6. TAG – SONNTAG bis DONNERSTAG
  07.30 Uhr Aufstehen – Einnahme von salinischem Salz, Kräutertee oder heißem Wasser
  08.00 Uhr Trockenbürsten und Wechselduschen
  08.30 Uhr Yoga Kriyas – yogische Reinigungsübungen 
  09.30-11:30 Uhr Yogaunterricht
  11.45 Uhr Suppe/Tee oder Saft
  Ruhepause
  14.00 Uhr Darmmassage und Thermopack
  Ruhepause

  16.00 Uhr Sauna/Massage/Wandern oder andere Aktivitäten
  18.30 Uhr Gemüsebrühe/Fruchtsaft/Kräutertee
  19.30 Uhr Gruppentreffen/Meditation/Entspannungstechniken
  21.30 Uhr Gute Nacht

Folgende Reinigungstechniken werden angewandt:
  Nasenreinigung (Jala Neti)
  Ohrenreinigung
  Augenreinigung (Trataka)
  Zungenreinigung
  Lungenreinigung (Kapala-Bhati)
  Magenreinigung (Dhauti)
  Eingeweidereinigung (Nauli)
  Dickdarmreinigung (Basti)
  Intensive Darmreinigung (Shank prakshalana)

7. TAG – FREITAG
  08.30 Uhr intensive Darmreinigung (Shank prakshalana)
  erste feste Nahrungsaufnahme
  Ruhephase
  18.00 Uhr Abendessen (leichte Kost)
  Gruppen-Abschlussgespräch

8.TAG – SAMSTAG
  Abreise


Termine:        14.10. – 21.10.2017
                          26.05.-02.06.2018
                          06.10.-13.10.2018
Preis:               1.110,-€ pro Person
Leistungen:   7x Übernachtung im EZ 
                         Yoga-Unterricht
                         alle Anwendungen und Aktivitäten
                         Verpflegung

jetzt buchen!