Liebe Yogafreunde und alle, die es werden möchten,

Mein Name ist Hella Boettcher und ich lebe nun schon fast 30 Jahre auf Ibiza, wo ich als eine der ersten Yogalehrer/innen 1989 das Yogazentrum Ibiza eröffnet habe. Seitdem hat sich einiges in der Yogagszene verändert und es gibt mittlerweile verwirrend viele Ansätze und Richtungen im Yoga. In unserer vermehrt schnelllebigen Zeit wird das Bedürfnis nach Entspannung, das zur Ruhe kommen und Loslassen von Verpflichtungen und Besorgnissen immer dringender. Yoga kann auf diesem Weg ein wichtiger Begleiter sein.

Mein Yogaweg hat bereits mit 21 Jahren begonnen und mich immer wieder zu verschiedenen Lehrern und Orten geführt, um tiefer in meine Yogapraxis einzusteigen. 1987 wurde ich dann in Indien zur Yogalehrerin ausgebildet. Seitdem habe ich unterschiedliche Fortbildungen bei bekannten und auch weniger bekannten Lehrer/innen im In-und Ausland besucht, die mir die facettenreichen Ansätze der Yogatradition näherbringen konnten. Meine besten Lehrer waren jedoch immer meine Yogaschüler und meine eigene Lebenserfahrung. Ich folge in meinem Unterricht keinem bestimmten System, Guru oder Glaubensrichtung, sondern habe im Laufe meiner Yogapraxis meinen eigenen Stil entwickelt.

 

1986 habe ich meine Heilpraktikerfachausbildung nach einem dreijährigen Ganztagsstudium in Deutschland abgeschlossen. In diesem Jahr kam auch eine Tochter Anna-Katharina zur Welt. Sie ist bis heute meine beste Lehrerin…

1994 konnte ich an einem der ersten Ausbildungsseminare des Human Design Systems auf Ibiza teilnehmen und wurde nach weiterführenden Seminaren zertifizierte Human Design Analytikerin.

Während meiner längeren Asienaufenthalte im Winter habe ich die verschiedensten Ausbildungen in Ayurveda, einschließlich der Abhyanga Massage, traditioneller Thaimassage etc. absolviert. Seit 3 Jahren biete ich auch Yogaretreats in Thailand an, meinem Winter-Wohnsitz seit 7 Jahren.

Ich freue mich auf euren Besuch,

Hella